Vor Hurrikan Michael

Viel Regen schon vor Hurrikan Michael

Viel Regen schon vor Hurrikan Michael

Der Hurrikan Michael wird morgen Nachmittag in Florida ankommen und nach Norden und damit nach Georgia weiterziehen, wo wir uns befinden.

Hurrikane Michael

Schon viel Wasser vor den Hurrikan Michael

Hurrikan Michael kommt bald

Die Hurrikansaison ist noch nicht vorbei. Ich habe vom Hurrikan Florenz fast nicht gespürt, aber die Auswirkungen des Hurrikans Michael sind bereits spürbar. Der Hurrikan Florenz zog nördlich von St. Simons Island vorbei. Der Hurrikan Michael kommt aus dem Süden und wird nordöstlich weitergehen und somit das Meerwasser in Richtung der Marina von St Simons Island drängen. Wir haben bereits sehr hohe Gezeiten, weil der Mond niedrig ist und der Wasserstand im Sumpf um die Marina herum ist hoch. Wir hatten auch schon viel Regen und ein paar Windböen.

Auch die Behörden versetzen sich in einen Alarmzustand. Die Schulen schließen morgen Mittwoch früher, ebenso wie die Verwaltungsbüros und die meisten werden auch am Donnerstag geschlossen bleiben.  Starke Windböen von bis zu 50-60 Knoten, viel Regen und Überschwemmungen werden erwartet, so dass einige Straßen gesperrt sein können und ein hohes Risiko besteht, dass Bäume brechen und der Strom unterbrochen wird.

Vorsichtsmassnahmen auf unserem Segelboot vela dare

Auf vela dare habe ich die Vorsichtsmaßnahmen, die ich für Florenz getroffen hatte, wieder getroffen. Verschiedene Artikeln über die Vorsichtsmassnahmen bei Hurrikan hatte ich schon hier und hier beschrieben.

Wir haben die Wassertanks  mit Wasser gefüllt,  den Toilettentank leeren lassen, die Festmacherleinen verdoppelt, das Beiboot wurde neu festgemacht und wir haben schon eine Plane (Sonnenschutz) entfernt. Wir werden morgen, nach den neuen Wetterinformationen , entscheiden ob wir die Sprayhood und die zweite Plane entfernen müssen.

Einkauf vor Hurrikan Michael

Wir waren wieder einkaufen

Ansonsten geht das Leben in der Marina normal weiter und wir vorbereiten unsere vela dare weiterhin auf die große Reise in den Pazifik. Wir haben langhaltbare Lebensmittel und Getränke eingekauft und haben unseren zweiten Kühlschrank bekommen. Willi nutzte die Gelegenheit, dass den WC-Tank geleert wurde, um einen Verlängerungsschlauch an den Tank anzuschließen, damit die Pumpe nicht mehr leer läuft. Der Schlauch war zu lank und musste trotz Regen gekürzt werden. Natürlich fehlen uns noch Verbindungstücke, so dass wir noch nicht testen konnten, ob das System jetzt besser funktioniert…

Arbeiten im Regen vor Hurrikan Michael

Willi passt den Schlauch für den WC Tank ein, trotz Regen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code