San Blas: Inselleben in den Holandes Cays

Holandes Cays, San Blas Islands, Panama

Wir geniessen das Leben zwischen den Inseln von den San Blas, insbesondere in den Holandes Cays mit dem wunderschönen klaren Wasser.

Central Holandes Cays

Im letzen Beitrag hatte ich über den Eastern Holandes berichtet (hier). Wir sind dann von den Eastern Holandes Cays langsam nach Westen gegangen, zu den Central Holandes Cays, und haben noch zwischen 2 kleine Inseln geankert:  Ogoppukibdup und Niakalubirdup. Dort haben wir wieder die Crews von Le Pukeko, Nautikel und Matador getroffen. Wir verbrachten viel Zeit im und unter Wasser am schnorcheln. Willi hat ein paar Bilder von der wunderschönen Unterwasserwelt gemacht.

Rochen

Rochen

Ammenhai

Ammenhai

Farbige Unterwasserwelt

Farbige Unterwasserwelt

Western Holandes Cays

Dann gingen wir weiter zu den Western Holandes Cays und lagen für ein paar Tagen vor Waisaladup. Diese Insel hat ein paar tollen Stränden.Wir haben dort ein paar Yoga Stunden gemacht, Fisch auf einem Feuer gebraten und wieder unser Kanu aufgepumpt. Wir haben sogar auch dort ein Krokodil gesehen. Die Krokodil hier sind meistens nicht gefährlich und gehen weg wenn sie uns sehen.

Kayaking vor Waisaladup, San Blas, Panama

Kayaking vor Waisaladup, San Blas, Panama

Dort kommen auch öfters Charterbooten mit Backpackers. So werden neben Getränke auch Molas verkauft. Jede Näherin hat ihr eigenes Styl. Für den Touristen werden oft sehr bunte Molas hergestellt. Die traditionellen Molas haben meistens einen rötlichen Hintergrund, weniger grellen Farben und zeigen einheimischen Tieren oder abstrakte Motiven. Ich konnte nicht wiederstehen und musste ein Mola mit einem Rochen von einer 100 jährige Grossmutter kaufen.

Kuna Näherin, die uns ihre Molas zeigt

Kuna Näherin, die uns ihre Molas zeigt

100 jährige Mola Näherin

100 jährige Mola Näherin

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code