Rumpf

Herbst 2011 in der Halle in Deutschland

Herbst 2011 in der Halle in Deutschland

2000 kg Aluminium, 3000 kg Blei in 2 Kielen und 11 Monate wurden gebraucht um den Rumpf unseres Bootes zu bauen.

Es wurde von Ulrich Rehberger im südlichen Deutschland gebaut. Die Pläne der Reinke Euro  wurden modifiziert um unsere Erwartungen zu erfüllen (Stehhöhe im Vorschiff, WC im Heck, Cockpitsüll und Radsteuerung …). Willi hatte viele Stunden damit verbracht, Pläne zu zeichnen und glaubte an alles gedacht zu haben und alles auf den Plänen aufgeschrieben zu haben. Aber die Realität stimmte immer wieder nicht mit den Plänen überein, eine Erfahrung die wir noch öfters machen werden… Es gab viele Telefonanrufe, Pläne wurden korrigiert, angepasst oder neu gezeichnet, viele dringende Mails zu beantwortet und Willi hat viele Wochenende im südlichen Deutschland verbracht, schlussendlich haben alle viel gelernt und Erfahrungen ausgetauscht (z.B. Computer-Technik gegen Schweiss-Technik). Schließlich, Anfang August, waren wir sehr stolz darauf, unser Boot in der Schweiz bringen zu können, Ulrich hatte es schweren Herzens gehen lassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code