Hurrikan Florence: letzte Vorbereitungen

Unser Segelboot vor Hurrikan Florence am 13.09.2018 in Georgia

Unser Segelboot vela dare vor Hurrikan Florence in St Simons Island, Georgia

Hurrikan, die aktuelle Situation: Gemäss den letzten Wetterberichte sollten wir hier in Brunswick nicht zu hart vom Hurrikane Florence getroffen werden. Hier eine kleine Zusammenfassung der aktuellen Situation in der Marina in St Simons Island.

3pm NHC (national hurricane center) Bericht zeigt, dass Hurrikane Florence nach WNW geht. „GLYNN Cunty Emergency“ bringt Beiträge über mögliche Camping-Plätze für die Leuten von Carolina, die evakuiert wurden. Wir werden nicht evakuiert und ich bleibe auf unserem Segelboot vela dare. Die Dockmaster in der Marina kontrollieren, dass es überall doppelte Leinen gibt. Ich habe noch ein paar Fender zwischen Dock und vela dare hinzugefügt und das Dinghy nochmals festgebunden. Zurzeit gibt es kein Wind und es ist sehr heiss mit Grad Celsius… Ich werde meine weisse Planen, die mir Schatten spenden, erst heute Abend reinnehmen.

Es ist hier alles sehr ruhig in der Marina. Die Wetterprognose sind wieder beruhigend für den Gegend und die hatten hier letztes Jahr viel schlimmeres erlebt. Der „shrimps and grits festival“ wird auf Jekyll Island, der Insel neben uns,  ab morgen wie geplant stattfinden. Sie scheinen sich keine grosse Sorgen über den Hurrikane zu machen…. so nehme ich mir Zeit um diesen kurzen Bericht zu schreiben.

PS: Ich habe den Verdacht, dass ich Troyaner auf mein PC habe. So nütze ich jetzt den Tablet und es ist mühsam damit den Blog zu schreiben… längere Berichte gibt es erst wenn mein persönlicher Informatiker wieder auf vela dare zurück ist.

4 Gedanken zu „Hurrikan Florence: letzte Vorbereitungen

  1. Liebe Magali!
    Ist ein komisches Gefühl, einem Hurricane so nah zu sein. Wir hatten diese Situation auf den Azoren erlebt und mussten auch noch mit einer Fähre von einer zur anderen Insel übersetzen. Ich denk an dich und hoffe, dass ihr beide (du und das Boot) alles gut übersteht!
    Liebe Grüsse,
    Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code