Hafentage

Hafentage

Sind auch Reparaturtage

Auf der Fahrt von Muxia nach Muros hatten wir festgestellt, das irgend ein Lager am Ruder quietscht und nicht tut wie es soll… Zeit für WD40

Also Werkzeug raus und nach dem richtigen Schlüssel gesucht.

Verkleidungen abschrauben bis man an die richtige Stelle kommt.. natürlich dort wo man nicht sehr gut hinkommt.

Dabei kommt dann das wahre Problem zum Vorschein. Die Zugseile am Ruderquadrant haben sich gelöst und Nullstellung des Ruders ist veschoben. Sollte man beheben bevor es weiter geht. So wir aus 2h 5h Arbeit, vorallem wenn das Ganze noch mit einen Besuch des lokalen Handwerkergeschäftes verbunden wird. WD40 ist eine tolle Sache wenn es dorthin gesprüht werden kann, wohin es soll, natürlich an den hintersten Ecken. Aber ohne Röhrchen nicht möglich.

Leider war es nicht mehr auffindbar also muss ein neues her. Und zu meinem Erstaunen konnte ich ein einzelnes Röhrchen ohne die MegaDose WD40 für 20 Cent kaufen.

Zu Hafentage gehört aber auch die Zeit bummeln zu gehen, die Promenade zu geniessen oder dem Treiben im Hafen zuzuschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.